Exchange Games: Wie werden die Regeln für Totes Rennen auf Exchange Blackjack angewendet?

Die Regeln für Totes Rennen gelten für Exchange Blackjack, wenn es zwischen der Spielerhand und dem Geber einen Gleichstand oder ein Unentschieden gibt. Wenn diese geschieht, werden die Quoten für Backer und Layer durch 2 geteilt.

Kunde A platziert eine Back-Wette auf Hand 1 für €100 bei einer Quote von 4.0. Sowohl Hand 1 als auch der Geber haben einen Blackjack; die Wette von Kunde A wird jetzt folgendermaßen abgerechnet : €100 zu einer Quote von 2.0, daher wird €100 Gewinn ausgezahlt.

Beachten Sie bitte: Die Regeln für Totes Rennen können zur Folge haben, dass Sie aufgrund des veränderten Abrechnungsmodus im Spiel weniger als Ihren ursprünglichen Einsatz ausgezahlt bekommen, wenn es tatsächlich zu einem Toten Rennen kommt. Ein Beispiel: Kunde A hat eine Back-Wette auf Hand 1 abgeschlossen, er hat €100 zu einer Quote von 1.2 gesetzt. Sowohl Hand 1 als auch der Geber erspielen 18 Punkte, die Auszahlung beträgt €100 X (1.2/2) = €60 - in Nettoverlust von €40, obwohl die gewählte Hand gewonnen hat.

War das eine Hilfe?

Du hast die gewünschte Antwort nicht gefunden?

Der schnellste Weg, uns von 10:00 bis 19:00 zu erreichen